15 Jahre BZFOS: Untotgesagte Leben länger

Gewinnspiel Upcoming

Nach dem Motto Everyday is Halloween entern die Amadeuspreisträger und Horrorbilly Vorreiter Bloodsucking Zombies from Outer Space (BZFOS) am 31. Oktober 2017 das gesamte Areal der Arena Wien, um gemeinsam mit Fans und Freunden ihr fünfzehnjährige Jubiläum gebührend zu feiern! Welcher Tag käme denn dafür auch besser in Frage als der Abend vor Allerheiligen?

Halloween sollte also wirklich everday sein, dann käme man ein paar Tage mehr im Jahr in den Genuss, die vier Abgsandten des Planeten Transilvania live zu erleben. Umso mehr darf man sich dann aber freuen, dass Halloween eben doch nur am 31.10. stattfindet und man genau diesen Tag mit den Meistern der musikalischen Horrorunterhaltung verbringen kann.

Als würde das nicht schon als Halloween-Treat genügen, werden Children in Heät, die Sex Pistols Experience und der furchterregende Horror-Host Pater Perdurabo die Wartezeit zum fulminanten Jubiläums-Auftritt versüßen. Obendrein gibt es für durstige Seelen auch noch ein paar Special Drinks und eine Aftershow-Party mit einem wirklich ganz speziellen Secret Live Act.

Don’t miss this mysterious night of fright and come in for a very special bite!  

HARD FACTS:       

★ Dienstag, 31.10.2017

Sex Pistols Experience – tribute band (weltbeste Pistols Tribute Band)

CHILDREN in HEÄT (Misfits Coverband)

★ Horrorhost Pater Perdurabo

★ Costume Contest

★ Special Drinks

★ Aftershowpary mit DJ Line und Special Live Guest

Tickets gibt es bei ö-Ticket und der Arena Wien und hier geht’s zur Facebook-Veranstaltung!

Gewinnspiel

Wir wollen mit euch und den Bloodsucking Zombies from Outer Space feiern und verlosen deswegen zwei Fan-Packages bei uns auf Facebook ab Freitag, den 13., 19.00 Uhr: www.facebook.com/ptr.rocks/

1x CD „Bloody Unholy Christmas“ inklusive Bloodsucking Zombies from Outer Space Schal und Stickern

1x CD „Bloody Unholy Christmas“ inklusive Skeletthandschuhen und Stickern

Schaut vorbei!

Durch seine Adern pulsiert Rockmusik und er hängt an der Nadel, seit er als Kind in die Plattensammlung seines Vaters gefallen ist. In den frühen 80ern geboren, erlebte er den Abgesang der Schallplatte, die Hochzeit der Mixtapes und den Siegeszug der CD.