Miyavi im Anflug auf die Ottakringer Brauerei in Wien

Upcoming

Kaum ein japanischer Künstler hat abseits seines Heimatlandes so hohe Wellen geschlagen wie der Rockstar Miyavi. Er war bereits in diversen Hollywood-Streifen (zuletzt in Kong: Skull Island) zu bewundern, wurde für das Modemagazin Vogue abgelichtet, arbeitete zusammen mit internationalen Künstlern und engagiert sich stark mit UNHCR für Flüchtlinge – und das alles als zweifacher Vater. Momentan ist er im Zuge seiner Firebird-Worldtour wieder on the road und macht dabei unter anderem am 28. April 2017 in der Ottakringer Brauerei in Wien Halt. (Jedoch aufgepasst, das Konzert wurde vom der ursprünglichen Location Chaya Fuera in die Brauerei verlegt!)

Mit seiner unkonventionellen Art die Gitarre zu spielen begeister er Fans weltweit und holt alleine oder zusammen mit seinem Drummer Bobo das maximale aus den Instrumenten heraus. Sein Repertoire reicht von harten Rocksounds bis hin zu funkigen Elektro-Beats. Festlegen will sich der selbsternannte Guitar Samurai nicht, sein Stil verändert sich stetig mit jedem Album. Nicht zuletzt deswegen ist jedes seiner Konzerte ein Pflichttermin.

Auf der Bühne wird Miyavi vorallem wegen seiner kraftvollen und charismatischen Liveshows gefeiert. Wer sich davon selbst ein Bild machen will, besorgt sich am besten ein Ticket für seine Show im Chaya Fuera. Den Bericht zu seinem letzten Österreich-Termin findet ihr hier.