Spotlight: HIGH TRANSITION im Höhenflug

Spotlight Videos

Salzburg gilt nicht umsonst als eine der musikalischen Hochburgen Österreichs. Das beweist unter anderem das Alternative Rock-Trio HIGH TRANSITION, welches seit einiger Zeit regelmäßig die Bühnen der Mozartstadt und Umgebung unsicher macht. So belegte die Band 2015 bei diversen Contests (SPH Bandcontest, Global Rockstar) bereits Top-Plätze.

Seit kurzem kann man HIGH TRANSITION außerdem auf CD erleben. Ende letzten Jahres veröffentlichten die Jungs ihre erste EP Dear old Pirate. Darauf präsentieren sie sich mit sechs starken Songs von ihren besten Seiten.

Das Trio punktet mit starken, effektlastig Gittarensounds und hohen Stimmlagen. Der Gesang begeistert mit dem ein oder anderen stimmtechnischen Ausflug Richtung Hard Rock, während die Instrumente des öfteren in die Progressive-Schiene überlaufen. HIGH TRANSITION sind eine Alternative Rock-Band, die gerne mit den Grenzen des Genres spielt.

Als kleines Schmankerl schließt das Debut-Album mit einer Live-Version des Songs Devil Wings und lädt ein, die Band auch selbst live zu erleben. Chancen dazu gibt es genügen, HIGH TRANSITION treten beinahe wöchentlich auf. Die Daten dazu gibt’s auf Facebook. Meistens findet man das Trio in und um Salzburg, am 28. April kann man sie aber auch in der rock.BAR in Amstetten erleben. Bis dahin kann man das Album auch auf Spotify und Co. genießen.